Wobei hilft Hypnose?

Durch die tiefe Entspannung in der Hypnose, kann sich ein nach innengerichteter Bewusstseinszustand ausbilden. Das heisst , dass die äusseren Umstände und die Umgebung ausgeblendet werden. Mit der Entspannung verlangsamt natürlich auch die Atmung, der Pulsschlag, der Stoffwechsel und die Herzfrequenz - der Körper kommt zur Ruhe.

Und trotzdem schläft man nicht. In der Hypnose ist das Unterbewusstsein wirklich hellwach und sensibilisiert für die gesagten Worte und die Bilder, die man selber entstehen lässt, in den entsprechenden Erlebnissen. So können wirksame Formulierungen (Suggestionen) ihre Kraft entfalten. Der innere Kritiker (Bewusstsein) ist in einer wohlverdienten Pause, denn auch er muss sich mal erholen, damit eine neue Entwicklung möglich ist.

 

Mittels Hypnose können erstaunliche Erfolge erzielt werden in den Bereichen:

- Stressbewältigung

- Burnout (in allen Phasen)

- Rauchfrei werden

- Energieaufbau

- Bewältigung in schwierigen Lebensphasen

- Bei der Verringerung von Schlafstörungen

- Abbau von Phobien und Ängsten

- Stärkung von Selbstbewusstsein/Selbstwertgefühl für mehr Lebensfreude

- Zur Verringerung von Stress und Veränderung von Kopfschmerzen und Verspannungen

- Vergebungen

- Auflösen von "Hemmschuhen", die in der Kindheit gesetzt wurden

 

Was ist Hypnose?

Ich denke, jeder Mensch kann in einen hypnotischen Zustand versetzt werden, so er das auch wirklich will. Deshalb braucht es für jede Hypnose auch die aktive Bereitschaft, sich in einen tranceartigen Zustand der tiefen Entspannung versetzen zu lassen. Jeder lässt es selber zu, diesen Zustand und daher ist jede Hypnose immer eine Selbsthypnose. Man kann jederzeit selber entscheiden, den Vorschlägen und Anleitungen zu folgen oder auch nicht. Die sogenannten Suggestionen erleichtern einem, den Weg zu finden, dass das Unbewusste arbeiten kann. In der Hypnose ist die eigene Aufmerksamkeit nach innen gerichtet. Diese Fokussierung geht mit einer tiefen Entspannung einher. So kann die äussere Realität in den Hintergrund treten. Man kennt diesen Zustand der tiefen Versunkenheit auch von Tagträumen, er kann auftreten beim Lesen eines spannenden Buches oder auch beim Autofahren. Man schläft nicht und wundert sich doch, dass man schon an einem Ort ist, da man es gar nicht richtig "mitgekriegt" hat. Im Zustand der tiefen Hypnose, ist man körperlich schön entspannt und gleichzeitig geistig hellwach und aufmerksam. Durch die Suggestionen, hier gibt es direkte und indirekte, kann der Zugang zu unbewussten oder auch verborgenen Ressourcen, Fertigkeiten, die in uns schlummern, aufgedeckt werden. Die Hypnose hilft dem Klienten, falsche oder hinderliche Überzeugungen oder Verhaltensmuster zu verändern und gewünschte Muster zu etablieren. 

Doch kein Hypnotiseur kann Sie veranlassen etwas zu tun, was sich gegen Ihr Natur richtet oder was gegen Ihre ethischen und moralischen Grundsätze geht.

Jeder professionelle Hypnotiseur hat eine anerkannte Grundausbildung durchlaufen und er hat keine übersinnlichen Fähigkeiten.

 

Das Vertrauen zwischen dem Klienten und dem Hypnotiseur ist mit die wichtigste Basis für den Erfolg der Hypnose.

 

Und wie gehen wir vor?

In einem ersten Kontakt (persönlich, per Telefon oder per Mail) umschreiben Sie mir bitte in groben Zügen Ihr Thema oder Ihr Problem. Sie können auch meinen Fragebogen anfordern und dort alles niederschreiben und ihn mir dann wieder zukommen lassen. Dann vereinbaren wir einen Termin für das Vorgespräch, welches entweder im meinem Praxisraum oder an einem ruhigen und störungsfreien Raum Ihrerseits stattfindet.

Im Vorgespräch beschreiben Sie mir bitte alles ganz detailliert und Sie formulieren Ihr Ziel. Ich werde mir sehr viel Zeit für Sie nehmen, damit wir Ihre aktuelle Situation ganz genau besprechen können und alle Fragen, die sich auftun, klären können. So stellen wir sicher, dass wir von der gleichen Grundlage ausgehen und darauf aufbauen können.

Die Basis für eine erfolgreiche Zielerreichung ist, das Vertrauen zwischen Ihnen und mir und Ihr Wille, dass Sie Ihr Ziel auch wirklich für sich erreichen wollen. Beim Vorgespräch können wir uns also kennen lernen und den weiteren Verlauf besprechen.

Das Gespräch wird ca. 1,5 bis 2 Stunden dauern.

Wenn Sie sich für ein weiterführendes Coaching/Beratung/Hypnose entscheiden und einen weiteren kostenpflichtigen Termin abmachen, dann ist das Kennenlern-Gespräch für Sie kostenfrei.

 

 

Sollten Sie nach dem Gespräch keine weiteren Termine wünschen, dann berechne ich das gesamte Gespräch mit 190 CHF.

 

Wünschen Sie ein informatives Vorgespräch, dann machen Sie jetzt den ersten Schritt und kontaktieren mich bitte.

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.